Ausblenden ausblenden


Die alte Gattung Orchis

Glossar: Erläuterung der Fachbegriffe


Die Gattung Orchis ist eine Sammelgattung, wie die Gattungen der tropischen Arten Bulbophyllum, Epidendrum, Dendrobium. Die Gattung Orchis muss heute auf Grund genetischer Untersuchungen aufgeteilt werden. Schon früher wurden einige Gattungen von Orchis abgetrennt: Dactylorhiza, Traunsteinera usw. Es hat sich gezeigt, dass einige Arten besser bei anderen Gattungen eingeteilt werden. Das Gute ist, dass keine neuen Gattungen gegründet werden müssen, sondern schon bestehende für die Neuordnung gebraucht werden konnten, nämlich die Gattungen Anacamptis und Neotinea.

Bestimmungsschlüssel

1. Alle 5 Perigonblätter zusammenneigend, Petalspitzen manchmal nach aussen gebogen 2
  Die 2 seitlichen Sepalen abstehend 9
2. Lippe ungeteilt, Sepalen und Petalen mit grünlichen Nerven Anacamptis/Orchis papilionacea
  Lippe dreilappig 3
3. Perigon: Sepalen auf der Innenseite grün mit braunpurpurnen Punkten, aussen rötlich Orchis spitzelii
  Blüten rosa, rot oder rotpurpurn, seltener weiss 4
4. Sporn waagrecht oder aufwärts gerichtet Anacamptis/Orchis morio
  Sporn abwärts gerichtet 5
5. Brakteen mindestens halb so lang wie der Fruchtknoten Neotinea/Orchis tridentata
  Brakteen höchstens halb so lang wie der Fruchtknoten 6
6. Helm aussen braun oder sehr dunkelrot 7
  Helm aussen blassrosa, heller als die Lippe 8
7. Sepalen 2.5 - 4.5 mm lang Neotinea/Orchis ustulata
  Sepalen länger als 8 mm Orchis purpurea
8. Blütenähre von oben nach unten aufblühend Orchis simia
  Blütenähre von unten nach oben aufblühend Orchis militaris
9. Blüten rosa, rot, rotpurpurn, seltener weiss 10
  Blüten gelb oder grünlich- oder weisslich-gelb 12
10. Brakteen violett, grünlichviolett, häutig Orchis mascula
  Brakteen grün, rötlich überlaufen, krautig 11
11. Lippe dunkelviolett, weisse Mittelzone ohne Flecken Anacamptis/Orchis laxiflora
  Blüten dunkelrosa, Mittellappen der Lippe gefleckt Anacamptis/Orchis palustris
12. Lippe ohne Punkte Orchis pallens
  Lippe mit roten Punkten Orchis provincialis

Auszug aus Artikel im AGEO Mitteilungsheft Heft 3/2006, hier aktualisiert

Seitenanfang



Impressum | Kontakt | Mail Webmaster | AGEO © 2017

Aktualisiert 25. 01. 2017

AGEO Logo www.ageo.ch Der Ausdruck der umfangreichen Bildern ist deaktiviert.