Ausblenden ausblenden


Die Gattung Waldhyazinthen (Platanthera) in der Schweiz

Glossar: Erläuterung der Fachbegriffe


Die Gattung Platanthera kommt in gemässigten Breiten vor, in Europa, Asien und Amerika. Bei uns gibt es 2 Arten: Platanthera bifolia (Zweiblättrige Waldhyazinthe) und Platanthera chlorantha (Grüne Waldhyazinthe).
 
Der Name Waldhyazinthe bezieht sich auf den Duft der Blüten. Die Waldhyazinthen werden von Nachtfaltern bestäubt. Duft am Tage ist unnötig, da Nachtfalter nur in der Nacht aktiv sind. Die weisse Blütenfarbe wird übrigens in der Nacht besser gesehen.

•    Pollenfächer parallel, Sporn am Ende nicht verbreitert Platanthera bifolia
•    Pollenfächer gegeneinander laufend, Sporn am Ende verbreitert     Platanthera chlorantha

Auszug aus Artikel im AGEO Mitteilungsheft Heft 3/2005

Seitenanfang



Impressum | Kontakt | Mail Webmaster | AGEO © 2017

Aktualisiert 25. 01. 2017

AGEO Logo www.ageo.ch Der Ausdruck der umfangreichen Bildern ist deaktiviert.