Ausblenden ausblenden
 Menu oberhalb, bitte scrollen

Liparis loeselii


Zwiebelorchis

Liparis de Loesel

Liparide



Rosetten Wachstumsphasen vor der Blüte

Wachstumsbeginn: bitte melden.
Am Grund eine von Blattscheiden umhüllte grünliche Scheinknolle, 2-3 Laubblätter, grundständig, fast gegenständig, aufrecht, grün oder gelbgrün, fettig glänzend, lanzettlich bis elliptisch, 2-11 cm lang, 0.7-2.5 cm breit, an der Spitze stumpf, kapuzenförmig.

Klicken in die Bilder öffnet die Diaschau.



Farbvarianten blühende Pflanzen

Die bisherigen Bilder zeigen keinen Variantenreichtum der Blüten.

Klicken in die Bilder öffnet die Diaschau.



Bestäuber und andere Gäste

Von seltenen Orchideen werden noch seltener Bestäuber/Gäste beobachtet. Die erste Aufnahme stammt aus Frankreich.

Klicken in die Bilder öffnet die Diaschau.



Samenstände

Fruchtstand bloss 10-15 cm hoch. Stängel wie Kapseln robust, beide gerippt. Kapseln gestielt, aufrecht, dem Stängel anliegend, nach oben sich erweiternd. Brakteen kurz, schuppenförmig, viel kürzer als der Fruchtknoten.
Samenreife: Reif im August, aussamend im zeitigen Frühjahr nach Schneeschmelze.

Klicken in die Bilder öffnet die Diaschau.

Von Jürg Luder stammen die hochaufgelösten Samen-Bilder:
Zum Vergleich der verschiedenen Arten alle Samen-Bilder in alphabetischer Reihenfolge.




Seitenanfang



Impressum & Datenschutz | Kontakt | Mail Webmaster | AGEO © 2023

Aktualisiert 17. 02. 2022

AGEO Logo www.ageo.ch Der Ausdruck der umfangreichen Bildern ist deaktiviert.