Ausblenden ausblenden Startseite   Veröffentlichungen   Orchideen erobern neue Gebiete




Orchideen erobern neue Gebiete

Autor und Foto: Thomas Ulrich

Mastorchis Barlia robertiana, Foto Thomas Ulrich, 7.4.2009 Toskana
Es ist schon spannend, wie die Zufälle so spielen. Da berichtet uns Ruedi Irniger über die Erstbeobachtung der Barlia robertiana (Mastorchis) im Genferraum und fast zeitgleich findet man im Journal Europäischer Orchideen [1] einen Hinweis auf eine Erstbe­obachtung im Jahre 2008 in Süddeutschland [2]. Schaut man sich die Verbreitung im Nachbarland Frankreich an [3], so sieht man, dass diese Art aus dem Mittelmeerraum über das Rhone-Tal gen Norden wandert bis in die Region Paris und die Bretagne. Der nächste Fundort, von uns aus, liegt im Rhonetal bei Lyon ca. 250 km Luftlinie vom süddeutschen Fundort bzw. ca. 100 km vom Genferraum entfernt. Interessant ist die Diskussion über die Möglichkeit einer Ansalbung im süddeutschen Raum, da die Art die "Burgunder Pforte" (Gebiet zwischen Vogesen und Jura) anscheinend noch nicht erreicht hat bzw. dort noch nicht nachgewiesen wurde. Dagegen spräche die Verbreitung über Paris bis in die Bretagne. Wie dem auch sei, irgendwie ist der Einfluss des Men­schen nicht von der Hand zuwei­sen - Ansalbung oder Klima­er­wärmung. Spannend bleibt, ob im Laufe der Jahre noch weitere Fundmeldun­gen der Mastorchis erfolgen.
Dem Aufruf des AHO Baden-Württemberg zur Beobach­tung in Südwest­deutschland kann man nur noch hinzufügen "Aufruf zur Beob­achtung im Dreiländereck F/D/NW-CH sowie F/SW-CH".

Literatur

[1] J. Eur. Orch. 41(1) 233-234
[2] Vögtlin, J (2008) "Himantoglossum robertianum (Loisel.) Delforge am Isteiner Klotz", Ber. Bot. Arbeitsgem. Südwestdeutschland 5, 128-130
[3] Souche, R "Les orchidées sauvages de France" 2004, Les Créations du Pélican ISBN 2 7191 0642 9

Zurück zu Einzelberichte

Zurück zur Startseite

Seitenanfang



Impressum & Datenschutz | Kontakt | Mail Webmaster | AGEO © 2018

Aktualisiert 19. 12. 2009

AGEO Logo www.ageo.ch Der Ausdruck der umfangreichen Bildern ist deaktiviert.